Direkt zum Inhalt

Geniale Orte

Prosecco bedeutet auch Kultur, Kunst und Natur, in einem Territorium, das nur darauf wartet, entdeckt zu werden. Lassen Sie sich von unseren Vorschlägen zur echten italienischen Lebenskunst inspirieren.

Die Antike in Aquileia

Genialität in Aquileia

Die archäologische Stätte ist von so großer Bedeutung, dass sie zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde.
Aquileia galt für die Römer als Bastion der transalpinen Verbindung an die Donau und wurde einerseits zum Schutz der östlichen Grenzen, andererseits zur Stärkung des florierenden Handels erbaut.

Zu den Orten, die man nach den aufwendigen Ausgrabungsarbeiten heute besichtigen kann zählen: die Basilika Santa Maria Assunta, die in ihrer Pracht auf der Piazza Capitolo thront, wo sie im IV. Jahrhundert erbaut wurde. Drinnen befinden sich faszinierende frühchristliche Mosaike, die als wichtiger Meilenstein in der italienischen Kunstgeschichte gelten.

Ein weiterer obligatorischer Höhepunkt ist das archäologische Nationalmuseum Villa Cassis, das bei jedem Wetter einen Besuch wert ist. Hier findet man kostbare Gemmen, Glas und Bernstein, Bodenmosaike und vieles mehr aus antiker Zeit.
Für Kunstbegeisterte ist auch ein Besuch des Museo Paleocristiano zu empfehlen, das griechische und lateinische "tituli" beherbergt, sowie frühchristliche Fundstücke und über 130 Inschriften.
 

 

Es könnte dir gefallen

finde mehr heraus

Sole Luna Doc Film Festival - Eine Brücke zwischen Kulturen

finde mehr heraus

Görz und die mittelalterliche Burg

finde mehr heraus

Triennale di Milano